Mittelschule Plattling

Home

 




MITTELSCHULE PLATTLING 


Aktuelles
 
 
Auf dem Weg zum Beruf







Die M8 besuchte im Rahmen der Berufsorientierung das Franchise-Unternehmen McDonalds in Plattling

Im Vorfeld informierten sich die Schülerinnen und Schüler bereits über die Geschichte des Unternehmens: Die Brüder Richard und Maurice McDonald eröffneten eine Fast Food Restaurant. Ihre Idee war es die Gerichte vor Eintreffen der Kunden schon fertig zuzubereiten. Doch die beiden Brüder wollten nicht expandieren und verkauften ihr Patent an einen Eismaschinenverkäufer. Dieser merkte schnell, dass er das Unternehmen nicht alleine leiten könnte. Aus diesem Grund stellte er Franchisenehmer ein, die die Filialen auf der ganzen Welt führten.
Auch die Ausbildungsmöglichkeiten wurden zuvor im Klassenrahmen recherchiert. Neue Berufsbilder wie den "Fachmann für Systemgastronomie" oder auch den mit qualifizierendem Mittelschulabschluss zu erreichenden Beruf als "Crew Trainer", dem eine Ausbildung zur "Fachkraft im Gastbewerbe" vorangeht, wurden kennengelernt. Vor allem müsse man gute Zeugnisnoten in den Hauptfächern erzielen, besonders im Fach Mathematik. Auch die persönlichen Kompetenzen, wie Flexibilität und Arbeitsengagement, seien entscheidend und sollten bereits im Bewerbungsschreiben ersichtlich sein.
Einen Überblick über die täglichen Abläufe gab Restaurantleiterin Karolina Leitner. Nach einer kurzen Fragenrunde konnten die Schülerinnen und Schüler noch einen Blick hinter die Kulissen werfen. Dazu musste die Klasse erst einmal in sterile Kleidung schlüpfen. Die Funktion der verschiedenen Geräte wurde in der Küche erklärt, anschließend die vielen Vorschriften bezüglich Speisenbereitung und Lagerung. Die Knie schlotterten dann im begehbaren Gefrierschrank. Zum Abschluss konnten die Schüler ihre Eindrücke bei einem kostenlosen Menü ihrer Wahl austauschen, die Freude war groß.

____________________________________________________________


Die Mittelschule organisierte eine gelungene Weihnachtsfeier mit Christkindlmarkt




Ein Fest kann nur funktionieren, wenn die gesamte Schulfamilie zusammenhilft. Dies war, nach Meinung des Schulleiters Josef Sperl, bei der Weihnachtsfeier der Fall. Auf der Bühne, die Treppen vor dem Schulgebäude, führten Schüler verschiedener Klassen Lieder und Tänze vor. So wurden die Besucher mit dem Lied "Stern über Bethlehem" begrüßt, "Santa Claus" und "Last Christmas" waren Grundlagen für zwei Tänze. Zeitgleich führten Schüler im Mehrzweckraum drei Theaterstücke auf. Dabei wurde herausgestellt, dass es nicht nur um teure Geschenke gehe, sondern Weihnachten ein Fest der Familie sei. Kunsthandwerk wie Dinkelkissen, Karten oder Lichttüten, gebastelt von Schülern, wurden zu Kauf angeboten. Der Elternbeirat sorgte bestens für das leibliche Wohl. Es gab Punsch, Würstl und Crêpes. Alle Einnahmen kamen dem Elternbeirat zugute. Zum Abschluss spielte die Lehrband "White Christmas" und wünschte ein besinnliches Fest. Bis in den Abend unterhielten sich die Gäste und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

______________________________________________________________________________
 
Vorlesewettbewerb der 6. Klassen
des Deutschen Börsenvereins

Foto: Lisa Meier
 
Am Donnerstag, den 08.12.2016, fand an der Mittelschule Plattling um 10:00 Uhr der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Gespannt lauschten die Schüler im weihnachtlich geschmückten Mehrzweckraum ihren Klassensiegern.

Folgende Leser nahmen teil:
Klasse 6a: Amenda Berisha mit "Lotta Leben"
Klasse 6b: Nicole-Marie Lukascs mit "Das Handy der 1000 Gefahren"
Klasse 6 GTK: Sandro Mathe mit "Keine Hosenträger für Oya"

Im ersten Teil des Wettbewerbs trugen die Schüler ihren geübten Text vor. Anschließend lasen sie Ausschnitte aus dem Jugendbuch "Mein Sommer mit Mucks" von Stefanie Höfler (nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016). Danach wählte die Jury den Schulsieger aus. Eine Entscheidung, die nicht leicht fiel.
Herzlichen Dank an die Jurymitglieder: C. Staudinger (Bgm. Stephansposching), K. Knodl-Klingbeil (Stadträtin), H. Astner (Schulverwalter), E. Leitner (PNP), L. Meier (Plattlinger Anzeiger), H. Gottschling (Elternbeirat), L. Tanzer (Schulsozialarbeit), M. Lang (Schülersprecherin)

Die Entscheidung für den Schulsieg fiel auf Nicole-Marie Lukacs.   
                                 - Herzlichen Glück
wunsch -
Sie wird unsere Schule beim Kreisentscheid in Deggendorf vertreten. Wir wünschen ihr viel Erfolg!

Ein besonderer Dank ergeht an die Buchhandlung Kemme für das Bereitstellen der Buchpreise.